„NIKE Phantom Venom Elite FG“-Seeding-Box. 2
GUCCI-Installation in Linz
BRAINARTIST-Blog: German Brand Award 2020
BRAINARTISTs GUCCI-Pop-up-Store im STEFFL in Wien
BRAINARTIST-Blog: U4FOOD

NIKE brauchte für das Modell „Phantom Venom Elite FG“ eine „Seeding Box“ für den Flagship-Store von 11teamsports in Berlin. Die „Sneaker Freaker“ sollten heiß gemacht werden.

Mit jahrelanger Erfahrung im Design von NIKE-Seeding-Boxen, hatten wir für dieses Timing das volle Vertrauen. Der Zeitplan: Montags bekam BRAINARTIST das Briefing zum Job. Ziel war die Auslieferung von 25 exklusiven, limitierten Seeding-Boxen, die zum Start der Kampagne nur 10 Tage später am POS sein sollten. 3 Stunden später hatte der Kunde die ersten Entwürfe, nachmittags war die Abstimmung abgeschlossen.

Die Seeding-Box war 2 Tage vor dem Termin in mehreren Sonderfarben, mit Relief-Lackeffekten, einer aufwändigen Falttechnik und einem unsichtbaren Magnetverschluss im Store. Sneaker Freaker und NIKE sollte man auch auf keinen Fall warten lassen.

Eine der bekanntesten deutschen Marken, HAILO, wollte nach einigen Meetings von BRAINARTIST – ganz ohne Pitch – die Neugestaltung der ganzen Marke; vom Instagram-Post bis zum POS-Design.

Daraus ergab sich ein völlig neues, interaktives Verpackungsdesign, eine neue Bildwelt und das Redesign aller Kommunikationsmittel. Weil HAILO und uns das aber nicht genug war, bekam HAILO auch ein komplettes Brand-Manual, einen Leitfaden für Customer-Relationship-Management und – nicht zuletzt – ein neues, einheitliches Wording.

Der ganzheitliche Ansatz ist eben typisch für unser Denken: Erst denken, dann weiter denken. Und das immer für den Kunden. Für HAILO bedeutete das einen mutigen, großen Schritt in Richtung Zukunft, der mit dem „German Brand Award 2019“ belohnt wurde.

BRAINARTIST startet die 2. Jahreshälfte. Was anstand: Integration von neuen Prozessen, die Planung von Softwareschulungen, neue Teamstruktur und Zielvereinbarungen.

Da bei den Kollegen der Meeting-Raum schon hinreichend bekannt war und der Rheingau auch mal ohne uns auskommen kann, setzten wir in einem Konferenzhotel eine eher BRAINARTIST-typische Agenda auf: 20 % Business-Content, 40 % Kultur, 40 % Action. Nach unserem kompakt gehaltenen Agentur-Kick-off, ließen wir uns in der Altstadt von Limburg von einer historisch inszenierten Stadtführung begeistern – um danach auf der LIMPARK-Paintball-Range alle HOLI-Festivals farblich in den sogenannten Schatten zu stellen.

Streng nach unserer inoffiziellen Agentur-Vision: „Arbeit muss sich nicht wie Arbeit anfühlen.“

MUUME ist einer der führenden Anbieter beim Digital-Payment und -Self-Service: Um für Business-Partner europaweit dasselbe Erlebnis von Einfachheit bieten zu können, bekamen wir den Auftrag, ein einheitliches Erscheinungsbild zu gestalten.

Shoppen, sich informieren und bezahlen – alles digital über eine App, egal ob am POS, unterwegs oder von zu Hause. MUUME bietet höchsten digitalen Komfort und Einfachheit. So einfach sollte auch das neue Design von BRAINARTIST funktionieren.

Selbstverständlich haben wir das gerne getan – nach dem „Weiter-denken“ empfahlen wir aber auch ein Corporate-Design-Manual, welches Dos und Don’ts festlegt, damit nicht nur die Partner wissen, was erlaubt ist, sondern auch MUUME selbst. Das verstehen wir unter Beratung: Erst denken, dann weiter denken, dann machen.

Die coolsten NIKE-Stores mit Kampagnen von BRAINARTIST checken? Jahresabschluss-Meeting bei 26 Grad? Andere Agenturen sind fürs Schrottwichteln bekannt oder für eine Tasse Glühwein auf dem Firmenparkplatz. Wir denken bei Weihnachtsfeiern ja auch weiter!

Eine Jahresabschlussbesprechung muss ja nicht immer im Konfi sein – und weil es an Weihnachten auch im Rheingau manchmal zu kalt ist: Für ein paar warme Worte vom Chef sind wir gerade noch rechtzeitig dafür nach Barcelona geflogen.

Um auch hier nicht allzu bekannte Pfade zu begehen, lotste uns unsere beste, ortskundigste Ex-Kollegin Ava – mil gracias, Ava! – sicher durch die trendigsten Bars und Clubs.

2017 wollte das Unternehmen mit BRAINARTIST einen neuen Design-Auftritt entwickeln. Mit einem Partner für strategische Markenentwicklung definierten die Agentur und AlphaCircle den Markenkern und die USP ganz neu – und nutzten gleichzeitig die Gelegenheit, AlphaCircle mit seinen Top-Kunden zu einem Workshop in unser Büro nach Zürich einzuladen.

Wir empfahlen einen Relaunch, der nicht nur eine optische Modernisierung sein, sondern dem Unternehmen auch ein unverwechselbares Profil geben sollte. AlphaCircle bietet High-End-Produkte und
Service aus dem medizinischen Bereich. Seit 2006 betreut BRAINARTIST den Kunden, wenn es um Marketing und Corporate Design geht.

Am Ende stand eine sehr präzise Positionierung mit einer Ausrichtung, die AlphaCircle im Markt trennschärfer erscheinen lässt; mit dem Plus eines gestalterischen Updates.

Die CRMFIRST GmbH ist ein junges Unternehmen, das Lösungen im Bereich Customer-Relationship und Customer-Engagement in den Bereichen Finanzen, Touristik und Mitgliederorganisationen bietet.

CRMFIRST wird seit 2013 als schnell wachsendes Beratungs- und Implementierungshaus von BRAINARTIST in den Bereichen Marketing, Design und Messen kreativ begleitet. Durch die neu gewonnene Größe des Unternehmens, war ein Relaunch des Corporate Designs der nächste logische Schritt.

BRAINARTIST hat in intensiver Zusammenarbeit mit den Entscheidern von CRMFIRST den gesamten Look komplett überarbeitet, ein neues Wording erarbeitet und – last but not least – alle Gestaltungsrichtlinien in einem Markenhandbuch fixiert. Das Ergebnis: Ein neuer Auftritt mit dem hochprofessionellen Erscheinungsbild, der dem Business-Niveau von CRMFIRST zu 100 % angemessen ist.

Das Redesign des HQs von NIKE in der Schweiz stand an. Unser Büro in Zürich war hocherfreut, die Planung zu übernehmen.

Die Neugestaltung sollte der Location wieder einen radikal neuen Auftritt geben; getreu der Philosophie des Kunden, immer in Bewegung zu sein. Unser Anspruch war, dass das „alte“ Büro mit dem letzten Mitarbeiter am Freitagabend geschlossen wird und über das Wochenende das neue Büro „installiert“ wird.

Sonntagabend haben wir vor Ort tatsächlich den letzten Pinselstrich getan und am Montagmorgen eröffnete NIKE als Überraschung für das Team seine Schweizer Zentrale komplett im neuen Look.

BRAINARTIST zeigt Unternehmen, wie man mit dem Online-Handel Schritt halten kann. Viele Kunden fragten uns, wie man im POS die Verkaufsflächen beschleunigt. Wir stellten also eine 10 Tonnen schwere Präsentation zum Anfassen und Erleben zusammen und besuchten Kunden, Neukunden und Interessierte Unternehmen einfach vor Ort.

„Weiter denken“ hieß hier „Weiter fahren“ – so schnell kann Technologie mit BRAINARTIST dem Handel näher kommen.